WRC - Armindo Araujo in Mexiko Top-10-Favorit

Vorteil Erfahrung

Armindo Araujo soll in Mexiko mit seiner Erfahrung für einen Top-10 Platz sorgen, während Teamkollege Paulo Nobre die Zielflagge sehen will.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach zwei Rallyes hat Armindo Araujo bereits einen WM-Punkt auf dem Konto. In Mexiko sollen weitere folgen, zumindest wenn es nach Mini Portugal-Chef Bruno de Pianto geht. Für ihn ist Araujo bei der anstehenden Rallye Mexiko ein Kandidat für die Top-10 ist. Araujo sammelte bereits 2010 Erfahrung auf den Kieswegen Mexikos.

De Pianto hofft, dass sein Fahrer auf diese vergangenen Erfahrungen aufbauen kann. "Das Ziel mit Armindo sind definitiv die Top-10", sagte er. Anders sieht die Lage bei Teamkollege Paulo Nobre aus. "Paulo fährt zum ersten Mal in Mexiko und für Mini. Diese Erfahrung will er genießen, aber gleichzeitig will er die Rallye auch beenden", stellte de Pianto klar.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x