WRC - Rallye Jordanien: Tag 1 ist gestrichen

Noch keine offizielle Stellungnahme

In einem Meeting sollen sich die FIA und die Teams geeinigt haben, den ersten Tag der Rallye Jordanien abzusagen.
von

Motorsport-Magazin.com - Der Eröffnungstag der Rallye Jordanien wurde gestrichen, nachdem ein Sturm verhindert hat, dass das Transportschiff in den Hafen von Haifa einlaufen konnte. In einem Meeting zwischen der FIA und den Teams am Mittwoch soll die Entscheidung gefallen sein, wobei eine offizielle Stellungnahme noch aussteht.

Man geht davon aus, dass das Transportschiff mit dem Material für den Service-Bereich erst Donnerstagnachmittag erreicht, wodurch an diesem Tag lediglich ein Shakedown gefahren werden soll. Nähere Informationen soll es laut Autosport heute Abend nach einem zweiten Meeting zwischen den Teams und der FIA geben.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x