WEC - Porsche 919: Offizielle Präsentation in Genf

Premiere auf dem Salon

Am Dienstag wird es so weit sein: Porsche stellt seine Le-Mans-Hoffnung namens 919 Hybrid der Weltöffentlichkeit vor. Übertragung der Pressekonferenz im Netz.

Motorsport-Magazin.com - Porsche stellt auf dem diesjährigen Automobilsalon in Genf seine Rückkehr auf die große Motorsportbühne in den Fokus. Höhepunkt ist die offizielle Weltpremiere des neuen Porsche 919 Hybrid für die Spitzenkategorie der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2014, deren unbestrittener Saisonhöhepunkt das 24-Stunden-Rennen von Le Mans bildet.

Das neue, auf Effizienz basierende Reglement der WEC erfordert innovative Hybridantriebe. Somit wird der 919 Hybrid zum Forschungslabor für die Technologie zukünftiger Serienfahrzeuge. Der Prototyp wird auf der Bühne in Genf wie bei allen acht Läufen zur WEC vom Porsche 911 RSR flankiert. Porsche zeigt in Genf außerdem erstmals den Macan S Diesel dem Publikum; der 911 Targa feiert sein Europadebüt.

Die Pressekonferenz mit allen Premieren findet am kommenden Dienstag (4. März) um 8.20 Uhr mitteleuropäischer Zeit auf dem Porsche-Stand in Halle 1 statt. Die Konferenz wird zudem live im Internet und über Satellit übertragen werden.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x