WEC - Heinemeier Hansson testet für Aston Martin

GTE-Am-Engagement geplant

von

Motorsport-Magazin.com - David Heinemeier Hansson wird sich kommendes Wochenende bei den USCC-Testfahrten in Sebring hinters Steuer eines Aston Martin V8 Vantage klemmen. Der 34-jährige Programmierer des Frameworks Ruby on Rails will seine Fähigkeiten in einem GT-Boliden austesten, um 2014 in der GTE Am in der Langstrecken-Weltmeisterschaft an den Start zu gehen. Momentan liegt er in der LMP2 in seinem Oak-Morgan mit seinen Teamkollegen Olivier Pla und Alex Brundle an zweiter Stelle und hat vor dem Saisonfinale in Bahrain noch Titelchancen.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x