WEC - Toyota: Beide Boliden auch in Bahrain?

Endgültige Entscheidung nach Shanghai

von

Motorsport-Magazin.com - Die provisorische Meldeliste für das Saisonfinale der Langstrecken-WM in Bahrain führt zwei Toyota TS030 Hybrid. Demnach planen die Japaner, auch dort wieder mit beiden Fahrzeugen an den Start zu gehen. Fix ist das Vorhaben allerdings noch nicht. Einem Sprecher der Blau-Weißen zufolge wird man nur dann sowohl mit der Nummer sieben als auch mit der Nummer acht nach Manama reisen, wenn beide das morgige Sechs-Stunden-Rennen in Shanghai ohne größere Schäden oder Defekte überstehen. Eine endgültige Bestätigung steht ergo noch aus.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x