WEC - Regelverstoß: AF Corse verliert GTE-Am-Pole

Aston Martin und 8 Star rücken auf

von

Motorsport-Magazin.com - Der Dänen-Dreier Christoffer Nygaard, Kristian Poulsen und Nicki Thiim (Aston Martin) hat nachträglich die Brasilien-Pole in der Klasse der GT-Amateure zugeschrieben bekommen. Überraschend stellten die Kontrolleure bei der technischen Abnahme des in der Qualifikation schnellsten Fahrzeugs einen Regelverstoß fest. Der Ferrari um das Gespann Gerber/Griffin/Cioci (AF Corse) befand sich in puncto Bodenfreiheit offenbar nicht im Rahmen des Erlaubten. Die Roten wurden folglich ans Ende des Feldes verbannt. Zweite sind nun Potolicchio/Águas/Rigon (8-Star-Ferrari).


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x