WEC - Heidfeld fährt 2013 für Rebellion Racing

Ein Pool von talentierten Piloten

Nick Heidfeld kehrt zu Rebellion Racing zurück und wird für den Rennstall die komplette Saison bestreiten.
von

Motorsport-Magazin.com - Nick Heidfeld tritt 2013 für das Rebellion Racing LMP1 in der World Endurance Meisterschaft an. Der 35-jährige Deutsche ging bereits im vergangenen Jahr für Rebellion bei drei Events an den Start und wird diese Saison das komplette Programm abspulen.

"Wir sind glücklich bekannt zu geben, dass der frühere F1-Pilot Nick Heidfeld sowie CongFu 'Frankie' Cheng in unser Team zurückkehren. Beide legten ein erfolgreiches Debüt hin. Nick gewann im Vorjahr in Spa und Le Mans und 'Frankie' gewann sein Heimrennen in Shanghai", hieß es in einer offiziellen Presseaussendung des Teams.

Neben Heidfeld und Cheng werden 2013 auch Andrea Belicchi, Neel Jani, Nicolas Prost und Mathias Beche in einem Lola-Toyota starten. "Wir sind in der glücklichen Position aus einem Pool von talentierten und erfahrenen Piloten schöpfen zu können. Ich bin überzeugt, dass alle Piloten einen großartigen Job abliefern werden", erklärte Teammanager Bart Hayden.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x