WEC - Endgültiges Aus für Pescarolo-Team

Gericht liquidiert Pescarolo-Rennstall

Sponsorensuche angesichts der Wirtschaftskrise erfolglos: Henri Pescarolos Rennstall wird vom Gericht endgültig liquidiert.
von

Motorsport-Magazin.com - Das Ende des Pescarolo-Rennstalls ist endgültig besiegelt. Das Handeslgericht von Le Mans liquidierte das Team am Dienstag nach dem Ende einer sechsmonatigen Überprüfungsphase, wie Teamchef Henri Pescarolo gegenüber Endurance-Info bestätigt.

Nach dem abrupten Ende der Zusammenarbeit mit Luxury Racing im Vorjahr hatte Pescarolo nach neuen Geldgebern gesucht. Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage verlief diese Suche aber erfolglos.

Ob und in welcher Form der 70-jährige Pescarolo, der die 24 Stunden von Le Mans als Fahrer selbst vier Mal gewann, dem Langstrecken-Sport erhalten bleiben wird, lässt er noch offen.


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x