WEC - Pierre Kaffer auch 2013 in der WEC

Weitere Saison mit dem Team Pecom Racing

Pierre Kaffer startet auch 2013 in der World Endurance Championship. Der 35-Jährige verlängerte seinen Vertrag mit Pecom Racing.

Motorsport-Magazin.com - Pierre Kaffer wird auch in der Saison 2013 in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) an den Start gehen. Der 35-jährige Deutsche hat seinen Vertrag mit dem Team Pecom Racing um ein Jahr verlängert. Pierre Kaffer tritt bei allen acht Läufen der WEC 2013 an der Seite von Teambesitzer Luis Perez Companc (Argentinien) und Nicolas Minassian (Frankreich) an. Die Mannschaft um den sympathischen Wahlschweizer wird auch in der Saison 2013 einen Oreca-Nissan in der LMP2-Klasse einsetzen.

Pierre Kaffer: "Ich freue mich sehr auf eine weitere Saison in dieser tollen Langstrecken-Weltmeisterschaft. Gemeinsam mit Luis und Nicolas haben wir eine schlagkräftige Truppe, das Auto hat seine Qualitäten in der vergangenen Saison bereits mehrfach bewiesen. Unser Ziel ist es, an die guten Ergebnisse des Jahres 2012 nicht nur anzuknüpfen, sondern uns noch weiter zu steigern. Mit unserem Klassensieg in Bahrain haben wir in der vergangenen Saison zeigen können, was mit unserem Paket möglich ist. Diese Möglichkeiten wollen wir 2013 konsequent ausschöpfen und bei jedem der acht Rennen um den Klassensieg mitkämpfen. Das Leistungsgefüge in der LMP2-Klasse wird weiterhin sehr eng sein, daher wird es ein harter Wettkampf. Genau so etwas liebe ich aber!"


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x