WEC - Provisorischer Kalender für 2013 vorgestellt

Austin statt Sebring

Der WEC-Kalender für die kommende Saison umfasst erneut acht Rennen.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Langstreckenweltmeisterschaft wird auch im kommenden Jahr acht Rennen umfassen. Herzstück des provisorischen Kalenders sind abermals die 24 Stunden von Le Mans, die am 22. und 23. Juni 2013 in Szene gehen werden. Der Saisonauftakt erfolgt am 14. April in Silverstone. Es kommt nur zu einer Änderung gegenüber der laufenden Saison, das Rennen in den USA wird von Sebring nach Austin verlegt.

Provisorischer WEC-Kalender für 2013:
14. April: 6 Stunden von Silverstone
4. Mai: 6 Stunden von Spa-Francorchamps
22./23. Juni: 24 Stunden von Le Mans
24. August: 6 Stunden von Sao Paulo
22. September: 6 Stunden von Austin*
20. Oktober: 6 Stunden von Fuji
10. November: 6 Stunden von Shanghai*
30. November: 6 Stunden von Bahrain

* noch nicht bestätigt


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x