WEC - Mücke mit Aston Martin in Sebring

Fünftes Jahr als Werksfahrer bei Aston Martin

Für Stefan Mücke und seine Teamkollegen Darren Turner und Adrian Fernandez beginnt die Langstrecken-WM mit einem Klassiker.

Motorsport-Magazin.com - Der Berliner Sportwagen-Pilot Stefan Mücke fährt 2012 wieder in einer Weltmeisterschaft: Der 30-Jährige geht als Aston-Martin-Werksfahrer in einem Vantage GTE bei der FIA World Endurance Championship (WEC) an den Start. Er teilt sich das Cockpit des von einem 4,5 Liter V8 Motor angetriebenen Renners mit seinen Aston-Martin-Werkfahrer-Kollegen Darren Turner (Großbritannien) und Adrian Fernandez (Mexiko). Höhepunkt für das Trio wird mit dem Vantage das 24-Stunden-Rennen von Le Mans Mitte Juni sein, das der dritte von insgesamt acht Läufen der Langstrecken-Weltmeisterschaft ist.

Ich denke, wir sind mit dem Vantage in der Lage, in jedem Rennen die Podestplätze zu erreichen
Stefan Mücke

"Ich freue mich schon sehr darauf, mit der Langstrecken-Weltmeisterschaft wieder in einem hochkarätigen Wettbewerb dabei zu sein", sagt Stefan Mücke, der 2012 im fünften Jahr in Folge als Aston-Martin-Werksfahrer antritt und in der vorigen Saison zusammen mit Darren Turner im DBR9 Vize-Weltmeister in der GT1 World Championship wurde. "Wir haben mit dem Vantage GTE schon einige Tests hinter uns. Das Auto fühlt sich gut an", sagt der Berliner, der in der GTE-Pro-Klasse der WEC fährt. "Ich denke, wir sind mit dem Vantage in der Lage, in jedem Rennen die Podestplätze zu erreichen. Wir wollen den Speed und die Zuverlässigkeit des Autos unter Beweis stellen."

Los geht es für Stefan Mücke bereits Mitte März bei der 60. Auflage des 12-Stunden-Rennens von Sebring im US-Bundesstaat Florida. Dort steigt der WM-Auftakt in der WEC mit dem einzigen 12-Stunden-Rennen im Kalender. "Bereits in der kommenden Woche machen wir uns auf den Weg in die USA. Dort stehen dann noch einige Tests auf dem Programm", erklärt der Berliner.

Der aktualisierte WEC-Kalender für 2012:

17. März - 12 Hours of Sebring, Sebring
5. Mai - 6 Heures de Spa, Spa-Francorchamps
16. - 17. Juni - 24 Heures du Mans, Le Mans
26. August - 6 Hours of Silverstone, Silverstone
15. September - 6 Hours of Sao Paulo, Interlagos
29. September - 6 Hours of Bahrain, Sakhir
14. Oktober - 6 Hours of Fuji, Mount-Fuji
27. Oktober - 6 Hours of Shanghai, Shanghai


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x