VLN - Neues BMW-Rennfahrzeug für den Kundensport

Ein perfektes Einsteigermodell

BMW Motorsport erweitert im kommenden Jahr mit dem BMW M235i Racing sein Fahrzeugangebot im Rahmen des Kundenprogramms.
von

Motorsport-Magazin.com - Gute Nachrichten für alle Fans von BMW Motorsport: der Münchener Autobauer erweitert im kommenden Jahr sein Fahrzeugangebot. Im Rahmen des BMW Sports Trophy Kundenprogramms steht privaten BMW-Teams und -Fahrer mit dem neuen BMW M235i Racing ein neues Rennfahrzeug zur Verfügung. Mit einem Preis von 59.500 Euro (zzgl. Mwst) und beeindruckenden Leistungswerten ist das seriennahe Coupé vor allem für Einsteiger, aber auch für ambitionierte Motorsportler, ein perfektes Fahrzeug, das besonders in der VLN Langstreckenmeisterschaft und beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring seinen Einsatz finden könnte.

Es hat bei BMW Motorsport eine lange Tradition, ambitionierten Teams und Fahrern einen günstigen Einstieg in den Rennsport zu ermöglichen
Jens Marquardt

"Die Basis, die unsere Ingenieure bei der Entwicklung der Rennsport-Version des BMW M235i Racing vorgefunden haben, war außerordentlich gut", sagt BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt. "Die Serienmodelle aus der Familie der BMW M Performance Automobile sind ohnehin schon unglaublich sportlich." Große Änderungen und Modifikationen mussten daher nicht vorgenommen werden, um das BMW M235i Coupé als Rennwagen auf die Straße zu bringen.

"Es hat bei BMW Motorsport eine lange Tradition, ambitionierten Teams und Fahrern einen günstigen Einstieg in den Rennsport zu ermöglichen - und ihnen dabei ein absolut konkurrenzfähiges Fahrzeug anzubieten", so Marquardt. Auch die Unterstützung der Kundenteams wird bei BMW großgeschrieben. In der abgelaufenen VLN-Saison nahm Werksfahrer Dirk Adorf in den Rennfahrzeugen der privaten BMW-Teams Platz und gab Tipps zum Fahrwerk und dem Setup.

Zuletzt war der BMW M3 GT4 das Vorzeigefahrzeug der Münchener, nun tritt der BMW M235i Racing an die oberste Stelle des Kundensportprogramms. "Während der BMW Z4 GT3 an der Spitze unserer Modellpalette steht, sind wir mit dem neuen Auto nun auch im Bereich der seriennahen Rennwagen für die kommenden Jahre exzellent aufgestellt", erzählt Jens Marquardt.

Mit dem BMW M235i Racing sind wir nun auch im Bereich der seriennahen Rennwagen für die kommenden Jahre exzellent aufgestellt
Jens Marquardt

Vor allem das aerodynamisch optimierte Karosseriedesign macht die Motorsport-Gene des BMW M235i Coupé deutlich, der vom stärksten bisher für ein BMW M Performance Automobil entwickelten Benzinmotor angetrieben wird: einem Reihensechszylinder mit M Performance TwinPower Turbo Technologie. Bei einem Hubraum von 2.979 cm³ leistet er in der Rennsport-Version 333 PS (245 kW).

Motorsport-spezifische Fahrhilfen wie ABS, DSC und eine Traktionskontrolle sorgen dafür, dass der BMW M235i Racing auch von Neueinsteigern im Motorsport sicher bewegt werden kann. Ein mechanisches Sperrdifferenzial, das auch für das BMW M235i Coupé im Original BMW Zubehör Programm erhältlich ist, gehört ebenfalls zur Ausstattung. Hinzu kommen sicherheitsrelevante Einbauten wie der FIA-zertifizierte Käfig oder die moderne Tankzelle. Heck- und Frontspoiler sowie der Diffusor und die Außenspiegel sind aus Karbon.

Auf der Detroit Motor Show im Januar 2014 wird der BMW M235i Racing erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Technische Eckdaten BMW M235i Racing.

Max. Breite: 1.862 mm (ohne Spiegel)
Radstand: 2.691 mm
Höhe: 1.380 mm (ohne Antenne)
Max. Spurweite: 1.608 mm
Motor: Reihensechszylinder
Hubraum: 2.979 cm³
Leistung: 333 PS (245 kW)


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x