USCC - ESM mit Brabham und Lazzaro in Sebring

Wiedervereinigung mit Sharp

von

Motorsport-Magazin.com - Extreme Speed Motorsport hat nach dem Wechsel aus der GT-Klasse in die LMP2 sein finales Fahreraufgebot für das 12-Stunden-Rennen in Sebring bekannt gegeben: David Brabham wird den HPD ARX-03b mit der Startnummer 01 verstärken, während Anthony Lazzaro in das Fahrzeug mit der Nummer 02 steigen wird. Brabham trifft dabei auf seinen früheren Teamkollegen Scott Sharp und Guy Cosmo. Lazzaro spannt mit Johannes van Overbeek und Ed Brown zusammen.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x