>
>
>

Yonny Hernandez

Der Kolumbianer debütierte 2010 als Moto2-Pilot in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Nach zwei Saisons machte er den Sprung in die Königsklasse zum Team von Avintia Blusens. 2013 wechselte er zu Paul Bird Motorsport, nur um während der Saison erneut zu Pramac Racing weiterzuziehen, wo er 2014 und 2015 eine Ducati fuhr. 2016 wechselt er das Team, bleibt dem Fabrikat aber treu. Er geht nun mit einer GP14.2 für Aspar auf Punktejagd.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
88 Artikel
1 2  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender