>
>
>

Petter Solberg

Der Norweger trat zwischen 1998 und 2012 in der WRC an wurde 2003 Weltmeister. Er war sowohl als Werksfahrer für Subaru und Ford im Einsatz, als auch mit seinem eigenen Team. 2003 feierte er mit vier Siegen den Weltmeistertitel. 2002, 2004 und 2005 schloss er die Saison jeweils als Vize-Champion ab. Als er für die Saison 2013 kein WRC-Cockpit fand, kehrte "Mister Hollywood", wie Solberg genannt wird, zu seinen Wurzeln, dem Rallycross zurück. Ein Comeback in der Rallyeweltmeisterschaft schließt er jedoch nicht aus.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
105 Artikel
1 2 3  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Facebook
Kalender
x