>
>
>

M-Sport

Das Unternehmen wurde 1979 unter dem Namen Malcolm Wilson Motorsport gegründet und betreute ab 1997 als M-Sport das WRC-Programm von Ford. Gemeinsam feierten sie 2006 und 2007 den Herstellertitel. Nach dem werksseitigen Ausstieg von Ford Ende 2012 intensivierte M-Sport sein Kundenprogramm mit verschiedensten Rallye-Boliden der amerikanischen Marke. 2014 trat das M-Sport World Rally Team mit Mikko Hirvonen und Elfyn Evans als Fahrern an. Hinzu kam Robert Kubica im RK M-Sport World Rally Team. Nachdem Hirvonen seine Karriere beendet hat, kehrt in der Saison 2015 Ott Tanak zurück ins Team.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
145 Artikel
1 2 3  weiter
Zum Thema
Wir suchen Mitarbeiter
Facebook
Kalender
x