>
>
>

Kamui Kobayashi

Kamui Kobayashi gab 2009 als Ersatzpilot für Timo Glock sein F1-Debüt für Toyota. Ab 2010 fuhr er für drei Jahre für Sauber und erzielte dabei einen Podiumsplatz. Nach einem Jahr bei Ferrari in der WEC feierte der Japaner 2014 bei Caterham sein Formel-1-Comeback.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
199 Artikel
1 2 3 4  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Facebook
Kalender
x