>
>
>

Andrea Iannone

Andrea Iannone ist seit 2003 Teil der Motorrad-WM. In der Moto2 erreichte der Italiener zwischen 2010 und 2012 drei Mal in Folge den dritten Rang in der Gesamtwertung und stieg anschließend in die MotoGP auf, wo er für Pramac Ducati debütierte. 2015 startete er erstmals für das Werksteam der Italiener, wo er bis 2016 unter Vertrag stand. Nachdem Ducati für die Saison 2017 Jorge Lorenzo verpflichten, musste Iannone oder sein Teamkollege Andrea Dovizioso gehen. In Borgo Panigale entschied man sich, Iannone gehen zu lassen, obwohl dieser beim Comeback des Österreich GP in Spielberg den ersten Sieg für die Marke seit Casey Stoner einfuhr. Ab 2017 startet Iannone an der Seite von Alex Rins für das Suzuki-Werksteam.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
363 Artikel
1 2 3 4 5 6 78  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender