Superbike - Staring muss sein Debüt verschieben

May mit technischen Problemen raus

von

Motorsport-Magazin.com - Bryan Staring sollte ab diesem Wochenende für Michel Fabrizio im Iron Brain Grillini Kawasaki Team starten. Nachdem sich der Australier aber den Arm brach, muss er sein Debüt nun verlegen. Nach dem ersten Tag stellte Staring fest, dass die Schmerzen noch zu stark sind. "Der Arm war noch nicht wirklich bereit, ein Bike bei derartigem Tempo dieses Wochenende zu fahren. Malaysia wartet auf mich", ließ er über Twitter wissen. Auch Geoff May kann in Donington nicht an den Start gehen, da sein Erik Buell Racing Team Probleme mit dem 1190 RX Superbike hat.


Weitere Inhalte:

nach 9 von 13 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x