Superbike - Strafpunkte für Baz

Rote Flaggen missachtet

von

Motorsport-Magazin.com - Loris Baz bekam am Samstagabend von der Rennleitung in Assen zwei Strafpunkte und eine Geldstrafe von 1.000 Euro aufgebrummt. Der Franzose hatte im 3. Training trotz Roter Flaggen seine Geschwindigkeit auf der Strecke nicht gedrosselt und damit für eine gefährliche Situation für die Streckenposten gesorgt. Baz und sein Team akzeptierten die Strafe.


Weitere Inhalte:

nach 14 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x