Superbike - Althea Racing präsentiert Team für 2014

Canepa auf einer Panigale in der EVO-Klasse

Althea Racing schickt in der kommenden Superbike-Saison eine Ducati 1199 Panigale R in der EVO-Klasse an den Start. Einziger Pilot des Teams ist Niccolo Canepa.
von

Motorsport-Magazin.com - Der Superbike-Rennstall Althea Racing hat vor den Augen von Sponsoren und Führungspersonen Ducatis die 1199 Panigale R für das Jahr 2014 präsentiert. Der italienische Pilot Niccolo Canepa wird diese in der kommen Saison als Teilnehmer der neuen EVO-Klasse pilotieren und startet als einziger Fahrer für sein Team. "Es wird sowohl für uns als auch für Ducati eine sehr interessante Erfahrung sein, mit unserer Maschine in dieser neuen Klasse anzutreten und diese dort entsprechend weiterzuentwickeln", freut sich Teamchef Genesio Bevilacqua auf die Herausforderung.

Canepa, der bereits in gut zwei Wochen im australischen Philipp Island testen wird, bevor dort ab dem 23. Februar die Superbike-Saison offiziell beginnt, sieht viel Arbeit auf sich zukommen: "Ich kenne die Panigale zum Glück bereits aus der letzten Saison und sollte mich auch an die neue Maschine schnell gewöhnen. Ich habe mir mit meinem Team das Ziel gesteckt, konstant in der Spitzengruppe vertreten zu sein und werde hart an mir arbeiten, um dieses zu erreichen".


Weitere Inhalte:

nach 9 von 13 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x