Superbike - Checa: Karriereende nach Jerez-Wochenende?

Offizielles Statement für Samstag erwartet

Wie am Rande des Superbike-Finales in Jerez bekannt wurde, wird Motorrad-Legende Carlos Checa im Alter von 41 Jahren sein Karriereende bekannt geben.
von

Motorsport-Magazin.com - Carlos Checa hat im Fahrerlager des Superbike-Events in Jerez sein Karriereende angekündigt. Nach Informationen von bikesportnews.com wird der ehemalige MotoGP-Pilot und Superbike-Weltmeister des Jahres 2011 nach den Rennen am Sonntag im Alter von 41 Jahren offiziell aus dem Motorradsport zurücktreten.

Da Checa aufgrund seiner Verletzung nicht startet, dürften die beiden Rennen auf dem Nürburgring die letzten Aufritte des Ducati-Piloten gewesen sein. Eine offizielle Stellungnahme des zweifachen Rennsiegers der MotoGP wird für Samstag erwartet. Mit 80 Punkten belegt Checa derzeit Gesamtrang fünfzehn der Superbikes.


Weitere Inhalte:

nach 10 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x