Superbike - Canepa ersetzt Checa bei Ducati

Ersatzmann in Laguna Seca

Nach seinem Beckenbruch hat Ducati bereits Ersatz für Carlos Checa gefunden. Niccolo Canepa springt ein.
von

Motorsport-Magazin.com - Niccolo Canepa wird den verletzten Carlos Checa bei Ducati bei den Superbike-Rennen in Laguna Seca vertreten. Der Italiener fährt in dieser Saison üblicherweise in der Superstock-Klasse, diese nimmt am Rennwochenende auf der kalifornischen Traditionsstrecke aber nicht teil. "Ich freue mich über diese Möglichkeit, eine Werks-Ducati in Laguna Seca zu fahren", freute sich der Italiener. "Ich bin zuversichtlich, denn diese Strecke gehört zu meinen absoluten Lieblingskursen und sollte der Ducati liegen. Ich will das Maximum herausholen - auch im Hinblick auf nächstes Jahr."

Bei Ayrton Badovini, der sich wie Checa am letzten Rennwochenende verletzt hatte, geht es gesundheitlich wieder aufwärts. "Es verbessert sich jeden Tag", sagte der Italiener. "Mein Knöchel ist nicht mehr geschwollen, aber Hämatome bereiten mir noch Probleme. Ich arbeite aber mit den Ärzten von der Clinica Mobile daran. Es hilft mir aber, dass es in Laguna Seca ein Rennen am Samstag und eines am Sonntag geben wird, denn ich werde noch nicht hundertprozentig fit sein." Die Rennen finden am 28. und 29. September statt.


Weitere Inhalte:

nach 2 von 13 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x