Superbike - Camier erfolgreich operiert

Schraube ist raus

von

Motorsport-Magazin.com - Leon Camier ließ sich nach den Testfahrten in Jerez direkt in Spanien operieren, um eine Schraube zu entfernen, die seit seinem Sturz auf dem Nürburgring 2010 in seinem Handgelenk war und in den letzten sechs Monaten beim Fahren Probleme machte. Der Eingriff wurde von Dr. Xavier Mir in Barcelona erfolgreich durchgeführt. Schon am Samstag will Camier wieder zu Hause sein und neue Kraft in der Hand aufbauen, um für den Saisonbeginn am 24. Februar auf Phillip Island topfit zu sein.


Weitere Inhalte:

nach 14 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x