Superbike - Kawasaki-Duo fährt positiven Test

Sykes & Baz positiv überrascht

Tom Sykes und Loris Baz testeten am Montag und Dienstag die neuste Version der Ninja ZX-10R in Valencia.
von

Motorsport-Magazin.com - Das Kawasaki Racing Team testete am Montag und Dienstag die neue Version der 2013er Maschine in Valencia. "Um ehrlich zu sein kamen die Rundenzeiten recht leicht und wir hatten am ersten Tag eine anständige Pace", erklärte Tom Sykes, der am zweiten Morgen lediglich ein Reifen-Set genutzt habe und damit 15 schnelle Runden zurückgelegt hatte, die denen am Montag gleichkamen. Seine Bestzeit vom Montag lag bei 1:32.8 Minuten. Am Dienstagnachmittag begann es allerdings zu regnen und der Test musste frühzeitig beendet werden. "Wir haben ein paar gute Daten gesammelt, um mit der Entwicklung der Ninja ZX-10R weiter voranzukommen", fuhr der Brite fort.

Insgesamt bin ich glücklich mit dem, was wir bisher geschafft haben
Tom Sykes

Nach der Neuasphaltierung des Ricardo Tormo Circuit lobte Sykes auch die Gripverhältnisse. "Es war sogar etwas angenehmer als beim letzten Mal, aber wir mussten uns die Strecke mit kleineren Bikes teilen, die an einigen Stellen andere Linien fuhren, also gab es ein paar Kurven, die nicht den gleichen Grip boten wie sonst." Auf den 17-Zoll-Reifen fühle sich Sykes bereits wohl. "Für mich und die Kawasaki haben sie in Valencia gut funktioniert. Sie arbeiteten schnell und konstant. Insgesamt bin ich glücklich mit dem, was wir bisher geschafft haben."

Loris Baz drehte eine schnellste Runde von 1:33.4 Minuten und erklärte: "Der Test lief gut, sehr positiv, also war es schade, dass es am Nachmittag des zweiten Tages regnete, den wir hatten noch immer ein paar Dinge auszuprobieren. Ich denke, ich hätte vielleicht sogar 0,5 Sekunden schneller sein können, ich bin mir sicher." Vom ersten Tag an habe der Franzose ein gute Pace gehabt und war damit glücklich. "Die Entwicklung des Bikes ging in eine gute Richtung, also ist alles positiv."


Weitere Inhalte:

nach 12 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x