Superbike - Berger in Magny Cours mit Red Devils Roma

Ersatz für Canepa

Maxime Berger hat für das letzte Rennwochenende der SBK-Saison noch einen Platz erhalten und wird Niccolo Canepa bei Red Devils Roma ersetzen.
von

Motorsport-Magazin.com - Nach seinem Aus bei Liberty Racing und der damit verbundenen Auszeit in Portimao am vergangenen Wochenende hat Maxime Berger für die letzte Runde der WSBK-Saison in Magny Cours wieder einen fahrbaren Untersatz gefunden. Der Franzose wird statt des verletzten Niccolo Canepa für das Red Devils Roma Team antreten, wo er wieder mit einer Ducati ausgerüstet sein wird. Seine Erfahrung mit der italienischen Maschine war mit ein Grund, warum er als Ersatz ausgewählt wurde.

"Ich freue mich, das letzte Rennwochenende der Saison mit Red Devils Roma zu bestreiten", sagte Berger. "Es tut mir leid, dass ich in Portimao nicht mitfahren konnte, aber ich werde versuchen, das auf meiner Heimstrecke in Magny Cours vor meinen heimischen Fans wieder gutzumachen. Ich möchte dem Team von Andrea Petricca für das in mich gesetzte Vertrauen danken und ich hoffe, dass ich ihnen das mit ein paar guten Ergebnissen zurückzahlen kann."


Weitere Inhalte:

nach 2 von 13 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x