Superbike - Salom verzichtet auf Start

Vorsichtsmaßnahme nach Sturz

Nicht nur der Italiener Niccolo Canepa, sondern auch der Spanier David Salom müssen am Sonntag auf ihre Starts verzichten.
von

Motorsport-Magazin.com - Neben Niccolo Canepa wird auch David Salom die Rennen der Superbike-Weltmeisterschaft am Nürburgring verpassen. Der Spanier wurde nach seinem Sturz in der Superpole im Krankenhaus untersucht. Zwar wurden keine schweren Verletzungen festgestellt, allerdings entschied sich der Pedercini Kawasaki-Pilot aufgrund des anhaltenden Schwindelgefühls als Vorsichtsmaßnahme auf die Rennen zu verzichten.

Während der Einsatz von Salom für das Blusens Avintia Team beim MotoGP-Lauf in Misano nicht gefährdet scheint, wird der am Samstag ebenfalls gestürzte Niccolo Canepa aller Voraussicht nach auf die letzten beiden Rennen der Superbike-Weltmeisterschaft verzichten müssen.


Weitere Inhalte:

nach 2 von 13 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x