NASCAR - Der neue Sprint-Cup-Rennkalender 2015

Kleine Änderungen und mehr Urlaub

Die 67. Saison im NASCAR Sprint Cup beginnt im Februar 2015 mit dem traditionellen Daytona 500 und endet im November auf dem Speedway in Homestead-Miami.
von

Motorsport-Magazin.com - Der neue Rennkalender der Sprint-Cup-Serie deckt sich zum größten Teil mit der laufenden Saison. Den Saisonauftakt bilden wie immer die Speedweeks auf dem Daytona International Speedway mit dem Daytona 500 als Höhepunkt. Getauscht wurde die Läufe in Phoenix, Bristol, Darlington, Atlanta sowie zur Saisonmitte zwischen Kentucky und Daytona. Das Finale wird erneut auf dem Homestead-Miami Speedway ausgetragen. In der nächsten Saison erhalten die Piloten im Juni eine zusätzliche Woche Urlaub und können sich auf insgesamt drei rennfreie Wochenenden freuen.

In Homestead-Miami wird der Champion ermittelt - Foto: NASCAR

Der Sprint-Cup-Kalender Saison 2015

Rennen Datum Strecke Runden
14.02.2015 Daytona International Speedway Sprint Unlimited 75
19.02.2015 Daytona International Speedway Budweiser Duel 1 60
19.02.2015 Daytona International Speedway Budweiser Duel 2 60
1 22.02.2015 Daytona International Speedway 200
2 01.03.2015 Atlanta Motor Speedway 325
3 08.03.2015 Las Vegas Motor Speedway 267
4 15.03.2015 Phoenix International Raceway 312
5 21.03.2015 Auto Club Speedway 200
6 29.03.2015 Martinsville Speedway 500
7 11.04.2015 Texas Motor Speedway 334
8 19.04.2015 Bristol Motor Speedway 500
9 25.04.2015 Richmond International Raceway 400
10 03.05.2015 Talladega Superspeedway 188
11 09.05.2015 Kansas Speedway (Night Race) 267
15.05.2015 Charlotte Motor Speedway (Night Race) Sprint Showdown 40
16.05.2015 Charlotte Motor Speedway (Night Race) Sprint All-Star Race 90
12 24.05.2015 Charlotte Motor Speedway (Night Race) 400
13 31.05.2015 Dover International Speedway 400
14 07.06.2015 Pocono Raceway 160
15 14.06.2015 Michigan International Speedway 200
16 28.06.2015 Sonoma Raceway 110
17 05.07.2015 Daytona International Speedway (Night Race) 160
18 11.07.2015 Kentucky Speedway (Night Race) 267
19 19.07.2015 New Hampshire Speedway 301
20 26.07.2015 Indianapolis Motor Speedway 160
21 02.08.2015 Pocono Raceway 160
22 09.08.2015 Watkins Glen International 90
23 16.08.2015 Michigan International Speedway 200
24 22.08.2015 Bristol Motor Speedway (Night Race) 500
25 06.09.2015 Darlington Raceway (Night Race) 367
26 12.09.2015 Richmond International Raceway (Night Race) 400
27 (Chase 1) 20.09.2015 Chicagoland Speedway 267
28 (Chase 2) 27.09.2015 New Hampshire Motor Speedway 300
29 (Chase 3) 04.10.2015 Dover International Speedway 400
30 (Chase 4) 10.10.2015 Charlotte Motor Speedway (Night Race) 334
31 (Chase 5) 18.10.2015 Kansas Speedway 267
32 (Chase 6) 25.10.2015 Talladega Superspeedway 188
33 (Chase 7) 01.11.2015 Martinsville Speedway 500
34 (Chase 8) 08.11.205 Texas Motor Speedway 334
35 (Chase 9) 15.11.2015 Phoenix International Raceway 312
36 (Chase 10/Finale) 22.11.2015 Homestead-Miami Speedway 267

Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x