NASCAR - Patrick: Unerfahrenheit verhindert Daytona-Sieg

Wusste nicht genau, was ich tun sollte

Danica Patrick erklärt, dass sie aufgrund ihrer Unerfahrenheit keine passende Strategie fand, die sie an die Spitze gebracht hätte.
von

Motorsport-Magazin.com - Auch wenn es am Ende nicht zu der ganz großen Sensation reichte: Danica Patrick hat mit der Pole Position, Rang acht im Rennen und der ersten Führungsrunde einer Frau bei den Daytona 500 Geschichte geschrieben. Eine bessere Platzierung verpasste Patrick nach eigener Aussage aufgrund ihrer Unsicherheit, wie man erfolgreich nach dem Sieg greift. Sie habe die ganze Zeit über im Auto gesessen und sich gefragt: Wie stelle ich es bloß an? "Ich wusste nicht genau, was ich tun sollte", gestand Patrick. "Das ist einfach meine Unerfahrenheit. Vielleicht habe ich nicht genug nachgedacht, oder war nicht kreativ genug."

Ich wusste nicht genau, was ich tun sollte.
Danica Patrick

"Ich kann mir vorstellen, dass so ziemlich jeder sich selbst in den Hintern treten und sich fragen würde: was hätte ich tun können, oder sollen, um mir die Chance auf den Sieg zu geben?", meinte Patrick. Sie hing im "pack" fest, während sich andere, wie der zweitplatzierte Dale Earnhardt Junior, nach vorne schieben konnten. "Dale hat einen guten Job gemacht, der zeigt, was passiert, wenn man es plant. Man fällt zurück, holt Schwung und dann kann man an die Spitze gehen", erläuterte sie. "Er hat mir etwas beigebracht und ich werde mir das Rennen sicherlich ansehen und ich werde sicher noch weitere Szenarien sehen, von denen ich ebenfalls lernen kann."

So selbstkritisch Patrick mit sich selbst war, von Rennsieger Jimmie Johnson erhielt sie reichlich Lob. "Nah an Mitstreitern zu fahren, Tür an Tür, egal in welcher Umgebung auf der Strecke, bei diesen Geschwindigkeiten - dabei hat sie sich sehr wohl gefühlt", erklärte er und unterstrich, dass Patrick durchaus ihre Chancen nutzte. "Sie hat Geschichte geschrieben und das auf wunderbare Weise."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x