NASCAR - Provisorischer Sprint Cup Rennkalender 2012

Nur kleine Änderungen

Der provisorische Rennkalender für die 2012er-Saison des NASCAR Sprint Cups steht. Allzu viel wurde im Vergleich zum Vorjahr nicht geändert.
von

Motorsport-Magazin.com - Die NASCAR hat den provisorischen Rennkalender für die Saison 2012 des Sprint Cups bekannt gegeben. Beginn der 36 Rennen umfassenden Saison ist traditionell in Daytona, wo am 26. Februar das legendäre Daytona 500 steigt. Seit 1966 fand der Auftakt der Sprint Cup Series nicht später im Jahr statt. Auf dem Homestead-Miami Speedway in Florida endet die Saison am 18. November.

Ein paar Änderungen gibt es bislang im Vergleich zu dieser Saison. So wurde das erste Rennen in Talladega vom April auf den 6. Mai verlegt, das zweite auf den 7. Oktober vorgezogen. Statt im Juni, steigt das erste Rennen auf dem Kansas Speedway bereits Ende April. Der Kentucky Speedway spielt zum zweiten Mal den Gastgeber für die Sprint Series - diesmal allerdings Ende Juni statt Anfang Juli. Das erste Rennen in Dover wurde auf den 3. Juni vorverlegt.

Der provisorische Sprint Cup Rennkalender 2012

18.02. Daytona International Speedway (Shootout)
19.02. Daytona International Speedway (Daytona 500 Qualifying)
23.02. Daytona International Speedway (Duel)
26.02. Daytona 500
04.03. Phoenix International Raceway
11.03. Las Vegas Motor Speedway
18.03. Bristol Motor Speedway
25.03. Auto Club Speedway
01.04. Martinsville Speedway
14.04. Texas Motor Speedway
22.04. Kansas Speedway
28.04. Richmond International Raceway
06.05. Talladega Superway
12.05. Darlington Raceway
19.05. NASCAR Sprint All-Star Race (Charlotte Motor Speedway)
27.05. Charlotte Motor Speedway (600 miles)
03.06. Dover International Speedway
10.06. Pocono Raceway
17.06. Michigan International Speedway
24.06. Infineon Raceway
30.06. Kentucky Speedway
07.07. Daytona International Speedway
15.07. New Hampshire Motor Speedway
29.07. Indianapolis Motor Speedway
05.08. Pocono Raceway
12.08. Watkins Glen International
19.08. Michigan International Speedway
25.08. Bristol Motor Speedway
02.09. Atlanta Motor Speedway
08.09. Richmond International Raceway
16.09. Chicagoland Speedway
23.09. New Hampshire Motor Speedway
30.09. Dover International Speedway
07.10. Talladega Superway
13.10. Charlotte Motor Speedway
21.10. Kansas Speedway
28.10. Martinsville Speedway
04.11. Texas Motor Speedway
11.11. Phoenix International Raceway
18.11. Homestead-Miami Speedway


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x