Mehr Motorsport - Race of Champions mit zwei neuen Events

Fußball und Motorsport vereint

Während der Fußball EM 2016 und der WM 2018 wird es zwei besondere Rennen in der Commerzbank Arena Frankfurt geben.
von

Motorsport-Magazin.com - Motorsport und Fußball - das passt zusammen, finden die Veranstalter des Race of Champions und die Verantwortlichen der Commerzbank Arena in Frankfurt. Sie planen für 2016 und 2018 während der Fußball-Europa- beziehungsweise Weltmeisterschaft zwei völlig neue Events. Fahrer großer Fußballnationen wie Deutschland, England, Frankreich, Italien oder Brasilien werden gegeneinander antreten. Das Format wird so aussehen, wie man es vom traditionellen Nations Cup beim Race of Champions am Jahresende - das beibehalten wird - gewohnt ist.

Motorsport und Fußball sind eine Kombination, die die Fans in Frankfurt und Deutschland begeistern wird.
Patrik Meyer

Die zwei Events - ROC Euro und ROC World Cup - sind in ein einmonatiges Fanfestival eingebettet, bei dem auf einem 400 Quadratmeter großen Bildschirm im Stadion Fußballspiele gezeigt werden. "Mitten im Weltmeisterschafts-Fieber in diesem Monat freuen wir uns, diesen neuen Weg bekannt geben zu können, wie Fußball- und Motorsport-Fans sich bei den nächsten beiden Großveranstaltungen zusammentun können", erklärte Fredrik Johnsson, Präsident des Race of Champions. "Motorsport und Fußball sind eine Kombination, die die Fans in Frankfurt und Deutschland begeistern wird", fügte Patrik Meyer, Geschäftsführer der Commerzbank Arena hinzu.

Der Termin und Austragungsort des Race of Champions 2014 soll bald bekannt gegeben werden.


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x