Mehr Motorsport - Lohr wird Repräsentantin im Truck Racing

Raum für Verbesserungen

Große Ehre für Ellen Lohr. Die schnelle Dame wurde zur Fahrer-Repräsentantin in die Truck Racing Kommission gewählt.

Motorsport-Magazin.com - Im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Truck Racing Europameisterschaft im italienischen Misano wurde Ellen Lohr als Fahrer-Repräsentantin in die Truck Racing Kommission des obersten internationalen Motorsportverbands FIA gewählt.

"Ich bin sehr stolz über die Wahl und werde mein Amt mit großem Engagement annehmen", sagt Lohr. "Truck Racing hat bei der FIA nach wie vor nicht den Stellenwert, den es haben sollte. Denn was die Zuschauerzahlen an den Rennstrecken vor Ort in Europa anbelangt, liegen wir im Ranking der FIA-Serien hinter der Formel-1-Weltmeisterschaft auf Platz zwei. In der Kommission geht es natürlich um erreichbare Ziele in der Zusammenarbeit. Ich sehe aber viele Möglichkeiten für Verbesserungen."


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x