Mehr Motorsport - Zanardi hat Indianapolis und Daytona im Visier

Keine komplette Saison

Alex Zanardi will sich künftig nur mehr auf einzelne Rennen konzentrieren und darüber hinaus dem Handbike treu bleiben.
von

Motorsport-Magazin.com - Alex Zanardi möchte in Zukunft nur mehr an Einzelevents wie dem Indy 500 teilnehmen, auf eine gesamte Rennsaison hat der Italiener hingegen keine Lust. "Ich hatte Angebote, um in hochklassigen Serien wie der DTM und der WTCC zu fahren, aber eine komplette Saison ist nicht das, was ich mir wirklich wünsche", sagte er.

Neben dem Indy 500, an dem Zanardi während seiner Zeit in der ChampCar Series teilnahm, stellen auch die 24 Stunden von Daytona für den 46-Jährigen eine interessante Option dar. "Das Indy 500? Ja, aber auch Daytona würde gemeinsam in einem Team von Freunden Spaß machen", äußerte sich der Goldmedaillengewinner der Paralympics von London, der dem Handbike trotz seiner Motorsportambitionen weiterhin treu bleiben möchte. "Das ist wahre Liebe."


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x