Mehr Motorsport - Britische F3 mit Neuerungen für 2013

Neues Punktesystem

Die Britische Formel 3 hat ihr Programm für 2013 vorgestellt. Bei den neun Stationen kommt ein überarbeitetes Punktesystem zum Einsatz.
von

Motorsport-Magazin.com - Die British Formula 3 International Series wird im kommenden Jahr neun Rennwochenenden bestreiten, wobei noch ein weiteres Event in den Kalender aufgenommen werden könnte. Abgesehen von Pau werden an jedem Austragungsort drei Rennen stattfinden. Alle Rennen sind mit einem Zeitlimit von je 30 Minuten versehen und das jeweils zweite Rennen jedes Wochenendes startet in umgekehrter Reihenfolge basierend auf dem Ergebnis der ersten Wettfahrt. Um taktische Spielchen zu verhindern, wird jedoch ausgelost, ob die ersten acht, neun oder zehn Plätze zur Findung der Startaufstellung herangezogen werden.

Das Punktesystem des ersten und dritten Rennens orientiert sich an der Formel 1, während der Sieger des zweiten Rennens zwölf Zähler erhält und der Zehnte immerhin einen halben Punkt mitnehmen darf.

Kalender 2013

30. Mär./1 Apr Oulton Park (GBR)
18./19. Mai Grand Prix de Pau (FRA)
25./26. Mai Silverstone Grand Prix (GBR)
15./16. Jun. Snetterton 300 (GBR)
29./30. Jun. Paul Ricard (FRA)
25./27. Jul. Spa-Francorchamps (BEL)
10./11. Aug. Brands Hatch Grand Prix (GBR)
21./22. Sep. Nürburgring (GER)
05./06. Okt. Donington Park Grand Prix (GBR)


Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x