Mehr Motorsport - Nasr startet erneut in Daytona

Den Sieg als Ziel

von

Motorsport-Magazin.com - Felipe Nasr fährt mit Action Express Racing wieder bei den 24 Stunden von Daytona mit. Bereits letzten Winter zog es ihn, damals als frisch gebackenen Champion der britischen Formel 3, über den großen Teich zum legendären Rennklassiker. Bei seinem Debüt in Florida schlug sich der 20-Jährige gut, wurde gemeinsam mit Jorge Goncalvez, Michael McDowell und Gustavo Yacaman für Michael Shank Racing Dritter. "Ich bin froh, nun wieder zurückzukehren und nach dem guten Ergebnis beim letzten Mal, kann jetzt nur der Sieg das Ziel sein. Ich bin dafür bei einem Team, von dem ich glaube, dass mit ihnen der oberste Podestplatz bei diesem prestigeträchtigen Event möglich ist", so Nasr, der 2013 für Carlin erneut die komplette GP2-Saison bestreiten wird.


Weitere Inhalte:

Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x