MotoGP - Zeitplan für den Australien GP

Reif für die Insel

Nur eine Woche nach Motegi folgt mit dem Australien-GP auf Phillip Island das nächste Überseerennen. Die wichtigsten Infos zum Wochenende.
von

Motorsport-Magazin.com - Gerade eben ist Marc Marquez zum zweiten Mal in Motegi Weltmeister geworden, schon geht es auf Phillip Island an diesem Wochenende mit dem nächsten Rennen weiter. Im Vergleich zum letzten Jahr ist der WM-Kampf zwar schon entschieden, nichtsdestotrotz ist der Phillip Island Circuit immer für eine Überraschung gut.

Aufgrund der Zeitverschiebung von neun Stunden wird der Grand Prix von Australien wieder etwas für echte Nachtschwärmer oder Frühaufsteher. Wir haben für euch alle Beginnzeiten und die wichtigsten Infos zum Rennwochenende.

Der Zeitplan für den Australien GP im Überblick

Freitag:
01:00 - 01:40 Uhr: Moto3 - 1. Freies Training
01:55 - 02:40 Uhr: MotoGP - 1. Freies Training
02:55 - 03:40 Uhr: Moto2 - 1. Freies Training
05:10 - 05:50 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
06:05 - 06:50 Uhr -MotoGP - 2. Freies Training
07:05 - 07:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

Samstag:
00:00 - 00:40 Uhr: Moto3 - 3. Freies Training
00:55 - 01:55 Uhr: MotoGP - 3. Freies Training
02:10 - 03:10 Uhr: Moto2 - 3. Freies Training
04:35 - 05:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
05:30 - 06:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
06:10 - 06:25 Uhr: MotoGP - Qualifying (Q1)
06:35 - 06:50 Uhr: MotoGP - Qualifying (Q2)
07:05 - 07:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

Sonntag:
01:40 - 02:00 Uhr: Moto3 - Warmup
02:10 - 02:30 Uhr: Moto2 - Warmup
02:40 - 03:00 Uhr: MotoGP - Warmup
04:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen
05:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen
07:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen

MotoGP im Live-Ticker

Vom 1. Training über Qualifying und Warmup bis hin zum Rennen: Motorsport-Magazin.com tickert alle Sessions der MotoGP live.

Bei uns bestens informiert

Bei Motorsport-Magazin.com versäumst du nichts, was sich auf oder abseits der Strecke abspielt. Egal ob Rennberichte, Ergebnisse, die Aussagen der wichtigsten Fahrer oder aktuelle Bilder.

Die TV-Hinweise im Überblick

Wer sich die Freien Trainings, die Qualifyings und die Rennen im Fernsehen anschauen möchte, sollte einen Blick auf unsere TV-Hinweise werfen. Hier findet ihr sämtliche deutschsprachige Sender, die live oder via Aufzeichnung berichten.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter