MotoGP - Testkalender für 2015 fixiert

Tests werden um je einen Tag verlängert

Dank des nahenden Michelin-Einstiegs wird das Test-Pensum 2015 von neun auf zwölf Tage erhöht. Für Marquez und Co. geht es wieder nach Fernost.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Team-Vereinigung IRTA konnte sich auf den Testkalender für die nächste Saison einigen. Dieser umfasst für die MotoGP-Klasse erneut den dreitägigen Test nach dem Saisonfinale in Valencia sowie zwei Testfahrten in Sepang im Februar und eine in Katar eine Woche vor dem Saisonstart.

Datum StreckeAnmerkungen
10.-12. NovemberValencia
4.-7. Februar SepangLetzter Tag: Reifentest für Michelin
23.-26. FebruarSepangLetzter Tag: Reifentest für Michelin
6.-9./13.-16. MärzKatarErster Tag: Reifentest für Michelin

Die Testfahrten im nächsten Jahr werden um jeweils einen Tag verlängert, der für Ausfahrten mit Entwicklungsreifen von Michelin (ab 2016 Reifenmonopolist) reserviert ist. In Sepang I wird der 7. Februar für den Test reserviert, wobei hier nur die Testfahrer der Hersteller ran dürfen.

Erst am 26. Februar in Sepang II werden die Einsatzfahrer erstmalig mit den Michelin-Pneus unterwegs sein. In Katar ist der erste Tag der Tests für Michelin reserviert.

Moto2 und Moto3 werden hingegen wieder in Europa testen und auf teure Asien-Trips verzichten. Von 10. bis 12. Februar steht die erste Testfahrt in Valencia auf dem Programm. Von 17. bis 19. Februar und 3. bis 5. März wird in Jerez gefahren.

DatumStrecke
10.-12. FebruarValencia
17.-19. FebruarJerez
3.-5. MärzJerez

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x