MotoGP - Dovizioso verlängert bei Ducati

Projekt Desmosedici trägt Früchte

Andrea Dovizioso gab in einer Pressekonferenz zur World Ducati Week in Misano bekannt, dass er die nächsten beiden Jahre im italienischen Team bleiben wird.
von

Motorsport-Magazin.com - Zur World Ducati Week 2014 in Misano gab Andrea Dovizioso bekannt, dass er auch 2015 und 2016 bei den Roten fahren wird. In einer Pressekonferenz auf der italienischen Strecke erklärten Ducati Motor Holding Leiter Claudio Domenicali und Dovizioso, dass der bestehende Vertrag um zweit weitere Jahre verlängert wird. Dovizioso wird demnach ein drittes und viertes Jahr auf der Desmosedici bestreiten.

Wir haben eine Einigung erzielt
Andrea Dovizioso

"Andrea ist nun zwei Jahre lang bei uns und hat seinen Glauben an dieses Projekt gezeigt. Nach einem schwierigen Jahr 2013 bescherte er uns in diesem Jahr zwei Podestplätze. Er ist unser bester Fahrer. Es ist eine große Ehre für mich, bekannt zu geben, dass er sich dazu entschieden hat, zweit weitere Jahre mit uns weiterzuarbeiten", erklärte Domenicali.

Dovizioso selbst ergänzte: "Wir haben eine Einigung erzielt und diese kam zustande, weil es ein interessantes Projekt ist, das mit der Ankunft von Dall'Igna beginnt, Früchte zu tragen. Wir standen in dieser Saison schon zwei Mal auf dem Podium und liegen an vierter Position der Weltmeisterschaft. Die aktuelle Situation ist wirklich spannend, besonders mit den Plänen für 2015 im Hinterkopf."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x