MotoGP - Auch Scassa fällt in Le Mans aus

Gebrochener Oberschenkelknochen

von

Motorsport-Magazin.com - Der Italiener Luca Scassa hätte beim Großen Preis von Frankreich in Le Mans am 18. Mai den Ioda-Racing-Project-Pilot Danilo Petrucci ersetzen sollen. Petrucci war in Jerez während des Warm-Ups gestürzt und hatte sich das Handgelenkt gebrochen. Nun fällt auch Scassa aus. Bei Tests in Mugello, wo er sich auf die ART einstimmen wollte, stürzte der ehemalige Ersatz von Karel Abraham in Kurve zwei und brach sich den Oberschenkelknochen. Wer die Nachfolge des Petrucci-Nachfolgers in Le Mans antreten wird und ob Ioda Racing in Le Mans überhaupt fahren wird, ist im Moment noch unklar.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x