MotoGP - Aspar präsentiert sich in Silber

Hayden & Aoyama voller Enthusiasmus

Das Aspar Team präsentierte die neu lackierten Honda Production Racer in Malaysia. Nicky Hayden und Hiroshi Aoyama zeigten sich begeistert.
von

Motorsport-Magazin.com - Noch vor Beginn des zweiten Malaysia-Tests präsentierte das Aspar Team die neuen Farben für 2014. "Wir haben eine neue Saison und eine neue Herausforderung für mich, aber ich bin gesund und sehr gespannt. Ich war von Jorge Martinez und seiner Professionalität sehr begeistert - es ist klar, dass er Ergebnisse sehen will und er mit seinen Jungs dahinter steht", begann Nicky Hayden, der in dieser Saison auf dem Honda Production Racer antreten wird.

Wir haben dieses Jahr eine neue Herausforderung in Form der Open-Kategorie
Hiroshi Aoyama

Mit Drive M7 als neuen Hauptsponsor ändert sich die Gestaltung der Bikes offensichtlich. "Die Herausforderung mit einem Open-Bike unter den neuen Regeln zu fahren wird interessant. Beim ersten Test waren wir nicht so stark, wie wir sein müssten, aber ich vertraue darauf, dass HRC uns schon bald helfen wird und etwas mehr Power findet. Ich muss bei diesem Test alles herausholen, um das Bike und das neue Team kennenzulernen und für die Saisoneröffnung in Katar bereit zu sein", ergänzte er.

Teamkollege Hiroshi Aoyama ist genauso gespannt auf die neue Saison. "Hoffentlich kann jede Person, die an diesem Projekt beteiligt ist, den Saisonstart genießen. Wir haben dieses Jahr eine neue Herausforderung in Form der Open-Kategorie, die die Zukunft der MotoGP ist. 2014 wird eine interessante und wichtige Saison für uns. Ich habe ein großartiges Team, ein großartiges Bike und direkte Unterstützung von Honda, also bin ich mir sicher, dass es ein gutes Jahr wird."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x