MotoGP - Edwards von Espargaro beeindruckt

Er fährt großartig

Aleix Espargaro war auf dem Open-Bike von Yamaha die große Überraschung des Sepang-Tests. Sein Teamkollege Colin Edwards ist tief beeindruckt.
von

Motorsport-Magazin.com - Colin Edwards ist nach dem ersten MotoGP-Test 2014 in Malaysia begeistert von der Performance seines Teamkollegen Aleix Espargaro. "Er fährt großartig", sagte der zweimalige Superbike-Weltmeister gegenüber MCN. "Der Test verlief gut. Ich sehe, wie schnell dieses Bike ist. Das freut mich für das Team, denn es hat viel Arbeit in das Bike investiert."

Espargaro schaffte es auf der FTR-Yamaha unter die magische zwei-Minuten-Marke und musste sich damit nur Marc Marquez, Valentino Rossi und Jorge Lorenzo unterordnen. Schon jetzt wird der Spanier als Geheimtipp 2014 gehandelt. "Ich habe immer viel von ihm gehalten", erklärt Routinier Edwards. "Er wurde in der Vergangenheit etwas unterschätzt, aber er ist wirklich gut. Aleix ist 24 Jahre - das ist ein gutes Alter, um schnell zu sein."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x