MotoGP - Lorenzo zu Ducati?

Attraktives Angebot aus Italien

von

Motorsport-Magazin.com - Laut dem spanischen Radiosender Onda Cero könnte Jorge Lorenzo 2015 zu Ducati wechseln. Der zweifache Weltmeister fährt seit 2008 in der MotoGP auf Yamaha, beteuerte immer, dass er dort auch seine Karriere beenden möchte, könnte bei einem Angebot von 15 Millionen Euro pro Jahr wohl aber doch ins Grübeln kommen. Angeblich habe der Mallorquiner den Italienern bereits mündlich zugesichert, zu Ducati zu wechseln, sobald sein Vertrag bei Yamaha Ende 2014 ausläuft. Aktuell ist seitens des entthronten Weltmeisters aber noch nichts bestätigt. Aktuell hält sich Lorenzo in Indonesien auf, wo er zusammen mit Valentino Rossi am Freitag die 2014er M1 präsentieren wird.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x