MotoGP - Änderungen im Kalender für 2014

Oktober-Reiseroute umgekehrt

von

Motorsport-Magazin.com - Die MotoGP-Verantwortlichen haben den Kalender für die nächstjährige Saison adaptiert. Genauer gesagt wurden die drei Back-to-back-Rennen in Malaysia, Japan und Australien in eine neue Reihenfolge gebracht. Den Anfang im Oktober machen wird man nun im Land der aufgehenden Sonne, bevor es anschließend hinab geht nach "Oz". Malaysia bildet somit das dritte Event im Bunde, und zwar 14 Tage vor dem Saisonfinale in Valencia. Ferner wurde die Runde auf dem Circuito de Jerez abgesegnet. Derweil noch nicht fixiert: der Lauf auf der neuen Grand-Prix-Piste in Brasilien.

Der provisorische Kalender 2014

Datum Land Rennstrecke
23. März Katar Doha/Losail
13. April Americas Austin
27. April Argentinien Termas de Rio Hondo
04. Mai Spanien Jerez de la Frontera
18. Mai Frankreich Le Mans
01. Juni Italien Mugello
15. Juni Catalunya Barcelona
28. Juni Niederlande TT Assen
13. Juli Deutschland Sachsenring
10. August Indianapolis Indianapolis
17. August Tschechische Republik Brünn
31. August Großbritannien Silverstone
14. September San Marino & Riviera di Rimini Marco Simoncelli Misano
21. September Aragon Motorland
28. September Brasilien Brasilia
12. Oktober Japan Motegi
19. Oktober Australien Phillip Island
26. Oktober Malaysia Sepang
09. November Valencia Ricardo Tormo

Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x