MotoGP - Petrucci top: Ein Traum wurde wahr!

Mit Vollgas ins Glück

Danilo Petrucci gelang ein Highligt beim Qualifying in Valencia: Der CRT-Pilot schaffte den Sprung ins Q2 und schließlich das beste Ergebnis seiner Karriere.
von

Motorsport-Magazin.com - Danilo Petrucci in Feierlaune: Der CAME Iodaracing-Pilot erzielte beim letzten Qualifying des Jahres in Valencia sein bestes Ergebnis in der MotoGP. Startplatz 12 für den Italiener, der es mit seiner CRT-Maschine bis in die zweite Runde des Zeittrainings und schließlich in die vierte Startreihe schaffte. "Ich freue mich sehr, im letzten Qualifying des Jahres ins Q2 gefahren zu sein - damit ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen", jubelte Petrucci. Nach den Trainings hatte das Team noch einmal Hand an seine Suter BMW angelegt und offensichtlich Verbesserungen beim Setup gefunden. Petrucci: "Dadurch konnte ich ab Beginn des ersten Qualifyings voll pushen und dieses wunderbare Ergebnis einfahren."

Bei Teamkollege Lukas Pesek gab es weniger Grund zum Feiern. Der Tscheche kam im Qualifying nicht über Startplatz 25 hinaus. Für seine beste Runde in Valencia benötigte er 1:34.993 Minuten - knapp zwei Sekunden Rückstand im Vergleich zu Petruccis Q2-Bestzeit. "Im Vergleich zum Vortag lief es etwas besser mit dem Setup meines Bikes", sagte Pesek. "Mein Ziel lautet nun, das letzte Rennen des Jahres ohne Probleme über die Bühne zu bringen."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x