MotoGP - Cudlin fährt Fernost-Tripel

Freigabe vom IDM-Team

von

Motorsport-Magazin.com - Damian Cudlin wird bei Paul Bird Motorsport auch in den nächsten drei Rennen im Einsatz sein, Der Australier, der in Aragon erstmals für die Briten fuhr, wurde auf Bitte von Paul Bird aus seinem laufenden Vertrag mit dem IDM-Team RAC BMW entlassen. "PBM möchte sich bei RAC Racing bedanken, dass sie Damian die Möglichkeit eingeräumt haben, den Malysia GP mit uns zu bestreiten. Wir freuen uns auf die nächsten drei Rennen mit ihm und die weiteren Fortschritte", sagt Technik-Direktor Phil Borley.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x