MotoGP - Smith: Crutchlow lieber als Espargaro

Kampf um die Nummer 1 hat begonnen

Bradley Smith hätte lieber seinen Landsmann Cal Crutchlow für 2014 behalten. Dennoch wird er sich mit Pol Espargaro arrangieren.
von

Motorsport-Magazin.com - Bradley Smith bekommt in seinem zweiten Jahr mit Pol Espargaro einen neuen Teamkollegen, nachdem Cal Crutchlow zu Ducati abwandern wird. Wirklich erfreut ich der britische Rookie darüber nicht: "Natürlich wäre es mir lieber gewesen, wenn sie Cal behalten hätten, aber er (Espargaro) ist auch nur ein weiterer Teamkollege. Er ist eine weitere Person, die ich zu schlagen versuchen werde."

Schließlich sei der Teamkollege immer der erste Gegner - vor allem wenn man in einem Satellitenteam um höhere Weihen rittert. "Ich werde versuchen, in der Meisterschaft vor ihm zu bleiben, damit ich Ende 2014 in einer besseren Position für höhere Aufgaben bin. " Als zweitbester Rookie liegt Smith in der Gesamtwertung aktuell auf dem elften Rang.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x