MotoGP - Bestes Saisonresultat für Came Iodaracing

Petrucci fährt auf Rang elf

Danilo Petrucci fuhr im Grand Prix von Katalonien auf den elften Platz und erzielte somit das beste Saisonresultat für das Came-Iodaracing-Team.
von

Motorsport-Magazin.com - Eine starke Performance lieferte Danilo Petrucci beim Grand Prix von Katalonien in Barcelona ab. Der Italiener kam auf dem elften Platz, gleichbedeutend mit Rang drei in der CRT-Wertung, ins Ziel und feierte somit das beste Ergebnis dieser Saison. "Es war ein hartes Rennen, aufgrund der großen Hitze und dem schlechten Grip. Ich hatte einen guten Start, und habe natürlich auch von den zahlreichen Stürzen profitiert. Ich bin glücklich, weil unsere Performance eigentlich nicht so gut war und ich trotzdem wichtige Punkte sammeln konnte", zeigte sich Petrucci zufrieden. Sein Resultat widmete er der italienischen Superstock-Pilotin Alessia Polita, die in Misano schwer stürzte und von der Brust abwärts gelähmt bleiben wird.

Zu Sturz kam auch Lukas Pesek, glücklicherweise jedoch ohne schwerwiegende Folgen. Er konnte seine Ioda-Suter-BMW nach einem Ausrutscher in Kurve zehn sogar wieder aufrichten und das Rennen fortsetzen, wenn auch nicht so schnell wie er sich das gewünscht hätte: "Ich bin plötzlich gestürzt und weiß nicht warum. Nachdem ich das Bike wieder aufgestellt hatte wollte mich der Streckenposten nicht weiterfahren lassen und ich habe viel Zeit verloren. Schlussendlich konnte ich das Rennen doch wieder aufnehmen, aber ich hatte den Anschluss verloren.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x