MotoGP - Yamaha bestätigt Leasing-Motoren

Deal mir Dorna und FIM besiegelt

Ab 2014 können die privaten MotoGP-Teams Motoren von Yamaha leasen. Die Verträge sind in trockenen Tüchern.
von

Motorsport-Magazin.com - Yamaha bestätigt am Samstag die Bereitstellung von Leasing-Motoren für private MotoGP-Teams ab der nächsten Saison. "Diese Vereinbarung ist ein Resultat der Zusammenarbeit von Yamaha, der Dorna und der FIM um die MotoGP weiter voranzubringen", heißt es in einer Aussendung der Japaner. Der Deal läuft vorerst bis Ende 2016, die YZR-M1-Aggregate können jeweils für ein Jahr geleast werden.

"Den Teams steht es damit frei, ihre eigenen Motorräder rund um den Yamaha-Motor zu entwickeln oder von einem unabhängigen Hersteller ein Chassis zu beziehen", so Yamaha. Details will der japanische Hersteller in Kürze an die interessierten Teams weitergeben. Erzrivale Honda wird ab 2014 wahrscheinlich komplette Motorräder für Kunden anbieten.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x