MotoGP - Bautista soll bis 2014 verlängert haben

Verlängerung gewährleistet Stabilität

von

Motorsport-Magazin.com - Alvaro Bautista hat seinen Vertrag bei Gresini Honda für ein weiteres Jahr bis Ende 2014 verlängert, wie die spanische Sportzeitung AS berichtet. "Es ist sehr wichtig, schon jetzt die Verlängerung bis 2014 bekommen zu haben. Das gibt mir für diese Saison viel mehr Stabilität", wird Bautista zitiert. Dass Gresini als einziges MotoGP-Team auch weiterhin mit Showa- anstatt Öhlins-Federung fahren wird, soll einer der Entscheidungsgründe gewesen sein. Eine offizielle Bestätigung durch das Team steht noch aus. Bautista fährt seit 2012 für die Italiener.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x