MotoGP - Bradl: Fit wie noch nie

Podium als Ziel in 2013

Stefan Bradl hat sich während der Wintermonate gut auf die neue Saison vorbereitet und plant, endlich den Weg aufs Treppchen zu finden.

Motorsport-Magazin.com - Nach einer zweimonatigen Pause wird LCR Honda Pilot Stefan Bradl sich auf den Weg nach Sepang aufmachen, um noch vor dem Eröffnungsrennen in Katar in die ersten Session der Saison 2013 zu starten. Der Deutsche und das restliche Feld der Königsklasse erwarten in der kommenden Woche drei Tage voller Action, die einen ersten Hinweis auf die bevorstehende Saison liefern soll.

"Ich kann es kaum erwarten, wieder in Aktion zu treten. Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich während der Winterpause meinen eigenen Personal Trainer und ich trainierte auf eine komplett anderen Art und Weise", erklärte Bradl, der jeden Tag zwei Stunden lang verschiedene Sportarten geübt habe, kombiniert mit Gymnastik, Boxen, Schwimmen, Tennis und Langlauf. "Ich fühle mich tatsächlich so gut vorbereitet wie noch nie und wir werden beim ersten Test in Sepang den ersten Eindruck meiner körperlichen Kondition bekommen. Mein persönliches Ziel für 2013 wird ein Platz auf dem Podium sein. Sicherlich werden die Konkurrenten sehr stark sein, aber unser Team hat das Potential, dieses Ziel zu erreichen."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x